Bollywood Tanzprojekt 2020-1

Bollywood Tanzprojekt „Ghoomar“ im Tanzstudio Düsseldorf 2020-1 mit Asita

Die Tänzerin Asita beim Bollywood Tanz
Asita Bollywood

Unser Bollywood Tanzprojekt 2020-1 befasst sich mit einem Tanz aus Rajastan: Ghoomar aus dem Film Padmaavat.

Ghoomar ist ein beliebter Volkstanz aus  Rajasthan, bei dem Gefühle ausgedrückt werden und der für Glück steht. Ursprünglich war es ein Tanz der Rajput- Frauen aus adligen Familien. Der Tanz spiegelt die reiche Kultur und Geschichte seines Landes wider. Ghoomar heißt dabei so viel wie „fließen“ und so wirbeln die Tänzerinnen in ihren langen Röcken über die Tanzfläche. Sie tanzen kreisförmig in und gegen die Tanzrichtung.

Bollywood-Dance ist ein fröhlicher beschwingter Tanzstil aus den indischen Filmen. Das Wort „Bollywood“ setzt sich aus „Bombay“ und „Hollywood“ zusammen und bezeichnet Indiens größte Filmindustrie. Der Tanzstil ist ein Mix aus anspruchsvollen indischen Armbewegungen, orientalischem Tanz und Elementen des modernen Tanzes. Es werden grundlegende Elemente des Bollywood Tanzes erarbeitet und dann zu einer mitreißenden Choreographie zusammengesetzt. Dazu gibt es Hintergrundwissen zu indischen Tänzen, Musik, Kostümen, Filmen etc.

Bollywood Tanzprojekt 2020-1 Padmaavat

In unserem neuen Projekt, das dieses Mal über 3 Termine geht, werden wir den Tanz Ghoomar aus dem Film Padmaavat mit Deepika Padukone erarbeiten.

Padmaavat – Ein Königreich für die Liebe

Padmaavat ist ein indisches Filmdrama aus dem Jahr 2018, der von Sanjay Leela Bhansali inszeniert wurde. Basierend auf dem epischen Gedicht Padmavat von Malik Muhammad Jayasi erzählt der Film die Geschichte von Padmavati, einer Rajput-Königin, die Jauhar beging, um sich vor Khilji zu schützen.

Rajasthan im 13. Jahrhundert: Die schöne Padmavati ist mit dem wohlhabenden Rajput-Herrscher Ratan Singh verheiratet und führt ein sorgenfreies Leben mit allen Annehmlichkeiten. Als jedoch der habgierige Sultan Alauddin von Padmavatis Schönheit erfährt und eine krankhafte Obsession für sie entwickelt, ist sie gezwungen, sich und ihre Familie zu verteidigen. (Amazon.de-Filmbeschreibung) Dieser Text wurde von www.cinehits.de entnommen.

Freut Euch auf eine tolle neue Choreographie mit vielen indischen Tanzelementen und sichert Euch per Anmeldung Euren Platz. Vorkenntnisse im Bollywood-Tanz wären perfekt aber kein Muss! Anmeldung über unten stehendes Formular möglich. Einen Auftritt mit dieser Choreographie findet am 29.08.2020 zum Internationalen Nachbarschaftsfest im Bürgerhaus Benrath statt.

Termine:

  • 20.06.2020
  • 15.08.2020
  • 22.08.2020

Uhrzeit: immer samstags 15.00 – 18.00 Uhr
Kosten für das gesamte Projekt:
Early Bird (bis 31.04.2020 einschließlich): 126,- €
Regulärer Preis: 144,- €

Das Projekt ist nur als Gesamtprojekt buchbar, Einzeltermine sind leider nicht möglich. Bei Fehlterminen werden Choreographie und Video zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt.
Ort: Tanzstudio Düsseldorf, Telleringstr. 56, 40597 Düsseldorf

Gerne können Sie sich mit unserem Kontaktformular zum Workshop anmelden. Sie erhalten dann eine Bestätigung per Email.

Hiermit melde ich mich verbindlich für den Workshop oder Projekt an. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung für Ihren Kurs per Email.

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGBs von Tanzstudio Düsseldorf gelesen, verstanden und akzeptiert. Die Anmeldung wird hiermit verbindlich und kann innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung schriftlich widerrufen werden.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Bollywood Projektgruppe Nachbarschaftsfest
Bollywood Projektgruppe Nachbarschaftsfest